PKV Vergleich: Finden Sie den passenden Tarif
Startseite Tarifrechner Beratung Versicherer FAQ Über Uns Presse Impressum
Gratis Telefonberatung: 0800 338 0337


Top Tarife im Online Vergleich
Mehr Informationen
PKV für Angestellte/r PKV für Beamte/in PKV für Freiberufler/in PKV für Selbstständige/r PKV für Ärzte/in Wechsel GKV in PKV Beitragsrückerstattung Ihre Vorteile PK Vergleich Versicherer
Vorteile einer PKV
Optimale Behandlung
Keine Arzneimittelzuzahlung
Hohe Zahnersatzleistungen
Rückerstattung von Beiträgen
Heilpraktikerleistungen
Chefarztbehandlung
1- oder 2-Bettzimmer


100% Zufriedenheits-Garantie

Aktuelles
Aktuelles aus der Welt der Versicherungen

Private Krankenversicherung: Vergleich lohnt sich

Umfassendere Leistungen, Tarife, die zu den Versicherten passen und optimaler Service werden mit der PKV verbunden. Die private Krankenversicherung hat sich längst als Alternative zu den gesetzlichen Kassen auf dem Markt etabliert. Die einkommensunabhängigen Beiträge und die Beitragsgestaltung basierend auf den Leistungen und Tarifen, die gewählt wurden, trugen dazu bei. Vor allem Selbständige, Unternehmer und Gutverdiener nutzen die einkommensunabhängigen Beiträge, um sich für den Krankheitsfall abzusichern. Doch ist die private Krankenversicherung wirklich günstiger? In vielen Fällen kann ein erster private Krankenversicherung Vergleich hierauf eine Antwort geben. Im direkten Vergleich hat PKV meist die Nase gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse vorn. Zum einen sind die Einstiegstarife günstiger als die Mindestbeiträge, die gesetzlich Versicherte in der GKV zahlen müssen und zum anderen können diese durch den Verzicht auf einzelne Leistungen positiv angepasst werden.

Für wen ist ein PKV Vergleich lohnenswert?

Jeder, der darüber nachdenkt, sich privat abzusichern, sollte im Voraus einen PKV Vergleich durchführen. Es gibt dutzende Anbieter und hunderte Tarife, die für eine private Krankenversicherung in Frage kommen. Aufgrund des großen Angebots ist es kaum möglich, die Leistungen und Beiträge von Hand einander gegenüberzustellen. Daher bietet sich ein automatischer PKV Vergleich an. Hierfür müssen Sie einige persönliche Daten eingeben. Dazu gehören beispielsweise Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Beruf, ob Sie Raucher sind, eventuelle Allergien und Vorerkrankungen. Grundsätzlich können Vorerkrankungen die Beiträge steigen lassen, da für den Versicherer damit auch das Risiko steigt. Einige Versicherungsgesellschaften bieten für Frauen besondere Tarife und Leistungen, um ihren Bedarf hinsichtlich Vorsorge, Schwangerschaft und Geburt abzudecken.

Neben Gewerbetreibenden, Unternehmern, Freiberuflern und Selbständigen können ebenso Arbeitnehmer einen private Krankenversicherung Vergleich in Betracht ziehen. Hier sollten allerdings die Voraussetzungen für eine Versicherungsaufnahme erfüllt sein. Arbeitnehmer können sich nur dann privat absichern, wenn ihr monatliches Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze, kurz JAEG, liegt. Für 2018 wurde diese bei einem jährlichen Einkommen von 59.400 Euro festgelegt. Arbeitnehmer müssen, um die PKV zu nutzen, ein höheres Einkommen nachweisen können.

Lohnt sich die private Krankenversicherung für Familien?

Gerade Familien sollten von einem PKV Vergleich nicht absehen. Allerdings gibt es hier eine Besonderheit. Während in der GKV Kinder und Ehepartner ohne Einkommen kostenfrei mitversichert werden können, muss in der privaten Krankenversicherung für jeden Versicherten ein eigener Vertrag abgeschlossen werden. Das heißt: Auch für Kinder fallen hier Beiträge an. Oft sind die Kosten für die private Krankenversicherung einer Familie daher höher als bei der Familienversicherung in der GKV. Trotzdem lohnt sich die PKV auch für Familien, denn die Leistungen sind hier deutlich umfassender. So profitieren gerade Kinder oftmals von umfassenderen Leistungen. Die Wartezeiten für PKV-Mitglieder sind beim Arzt häufig kürzer. Zudem werden Patienten, die eine private Krankenversicherung haben, oft bei einer schnelleren Terminvergabe vorgezogen.

Leistungen müssen entscheiden

Führen Sie einen private Krankenversicherung Vergleich durch, sollten Sie sich ausreichend Zeit einräumen, um die Ergebnisse genau auszuwerten. Grundsätzlich dürfen Sie an dieser Stelle nicht ausschließlich auf die monatlichen Beiträge achten. Schauen Sie sich auch bei einem besonders günstigen Angebot die Leistungen genau an. Gerade auf der Leistungsseite gibt es zwischen den Anbietern große Differenzen. Oftmals bietet ein Versicherer sogar mehrere Tarife, die für Sie infrage kommen. In diesem Fall müssen Sie die Leistungen genauestens einander gegenüberstellen. Versuchen Sie dabei insbesondere auf die Versicherungssummen einzugehen.

Ist ein Tarif aufgrund von Leistungen und Beiträgen für Sie interessant, doch einzelne Leistungselemente fehlen, kann es sich lohnen, mit den Versicherungsgesellschaften über eine Vertragsaufnahme dieser zu verhandeln. Die Versicherer sind hier in der Regel sehr flexibel und räumen Leistungsextras gegen einen geringen Aufpreis ein. Werfen Sie im PKV Vergleich stets auch einen Blick auf die Gesellschaft, die hinter dem Tarif steht und entscheiden Sie sich bevorzugt für einen bekannten und wirtschaftlich starken Anbieter.

Ein Punkt, der beim private Krankenversicherung Vergleich nicht außen vorbleiben darf, sind Selbstbeteiligungen. Diese werden von den meisten Versicherern in die Tarife einbezogen und halten die Beiträge auf einem niedrigen Niveau. Doch diese stellen im Krankheitsfall stets eine Belastung dar, denn grundsätzlich müssen Sie die Behandlungskosten bis zur Ausschöpfung der Selbstbeteiligung selbst zahlen. Erst für den Rest kommt der Versicherer auf. Es ist daher wichtig, im PKV Vergleich gezielt danach zu suchen, welche Selbstbeteiligungen von den Versicherern verlangt werden.

Der PKV Vergleich hilft Ihnen dabei eine gute und bezahlbare Absicherung zu finden. Achten Sie darauf, dass Sie Leistungen, Beiträge und auch Anbieter an sich im Blick behalten.

Jetzt Tarife Online berechnen und miteinander vergleichen
Trennlinie
PKV Logo
Linie
© 2018 FinanceFinder24 GmbH
AGB  | Datenschutz  | Über uns  | Kontakt |