Startseite Beratung Tarifrechner Versicherer FAQ Über Uns Presse Impressum
Startseite
Beratung
Tarifrechner
Versicherer
FAQ
Über Uns
Presse
Impressum

Private Krankenversicherung für Studenten und angehende Mediziner im Vergleich - Private Krankenversicherung Vergleich

Private Krankenversicherung für Studenten und angehende Mediziner im Vergleich


Medizinstudenten können sich schon zu Beginn des Studiums in der privaten Krankenversicherung versichern. Für Studenten besteht zwar eine Versicherungspflicht in der GKV, aber innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach der Immatrikulation ist es möglich, in die PKV zu wechseln. Die Tarife für Medizinstudenten in der PKV sind generell schon sehr günstig, für Studenten der Humanmedizin bieten aber viele Versicherer noch günstigere Sondertarife an.

Ein Vergleich der privaten Krankenversicherung für Medizinstudenten kann mit unserem Tarifrechner durchgeführt werden. Die Vergleiche beziehen sich zunächst auf Studenten generell. Für Medizinstudenten muss der Sonderfall „Student/in der Humanmedizin“ separat aktiviert werden bzw. händisch hinzugeschrieben werden.

Die private Krankenversicherung für Studenten und Ärzte


Für Ärzte, Mediziner und auch Medizinstudenten bieten fast alle Anbieter einer privaten Krankenversicherung spezielle günstige Tarife in der privaten Krankenversicherung an. Ein Vergleich der verschiedenen Gesellschaften und deren Krankenversicherungs-Tarife lohnt daher fast immer.

Grundsätzlich sind Ärzte mit eigener Praxis Freiberufler und haben daher die freie Wahl zwischen GKV und PKV. Angestellte Mediziner dagegen sind zunächst gesetzlich versicherungspflichtig. Sie können erst dann in die private Krankenversicherung wechseln, wenn ihr Einkommen über der allgemeinen Versicherungspflichtgrenze liegt.

Günstige Tarife in der privaten Krankenversicherung für Ärzte und Studenten


Die PKV für Ärzte und Mediziner ist besonders günstig und leistungsfähig. Die PKV Tarife für Ärzte und Mediziner lassen sich ebenfalls in Qualität und Umfang frei gestalten. Sie reichen vom Basisschutz, über mittlere Leistungen bis hin zu erstklassigen Premiumleistungen wie zum Beispiel Heilpraktikerbehandlung, Psychotherapie oder hochwertigem Zahnersatz. Zusätzlich können freiberuflich tätige Mediziner und Ärzte meist ein erhöhtes Krankentagegeld abschließen.

Die meisten Versicherungen haben PKV Tarife für Ärzte und Studenten mit sehr günstigen Beiträgen. Laut Statistik verursachen Mediziner und Studenten weniger Kosten. Im Krankheitsfall kann sich ein Arzt ggf. selbst therapieren. Außerdem hat er raschen Zugang zu allen benötigten Arznei- und Hilfsmitteln. Oftmals lassen sich Ärzte auch kostenfrei oder vergünstigt von Berufskollegen behandeln. All dies trägt dazu bei, dass Ärzte den Versicherungen deutlich geringere Kosten verursachen als andere Berufsgruppen. Darum bieten die privaten Krankenversicherungen spezielle Ärztetarife an mit besonders niedrigen Prämien. Diese liegen meist bis zu 30 Prozent unter den Normaltarifen.

Spezielle Einsparungen für Ärzte in der PKV


Sind Ärzte privat versichert können Sie in der privaten Krankenversicherung ein attraktives Preis- / Leistungsverhältnis erwarten. Gerade bei der Berufsgruppe der Ärzte, ist ein gesundheitsbewusstes Verhalten und gezielte Vorbeugung von Erkrankungen zu erwarten. Statistiken bestätigen, dass Ärzte und Mediziner seltener krank sind und in der PKV nur geringe Kosten verursachen. Ähnliches gilt für Studenten. Die Versicherer können daher der Berufsgruppe der Ärzte und Mediziner sowie Studenten spezielle Tarife mit hochwertigen Sonderleistungen zu äußerst attraktiven Preisen anbieten.

Die einzelnen Sondertarife für diese Berufsgruppe sind sehr niedrig gehalten, es wird generell auf das Hausarztprinzip und die Leistungen von Heilpraktikern verzichtet. Weitere Beitragsersparnisse bei Zahnmediziner Tarifen sind durch den Verzicht auf die Absicherung der Honorarkosten im Zahnbereich möglich.

Jetzt Tarife berechnen und miteinander vergleichen


Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »