Welche Apotheke auch an Sonn- und Feiertagen offen ist
Startseite Tarifrechner Beratung Versicherer FAQ Über Uns Presse Impressum
Gratis Telefonberatung: 0800 338 0337


Top Tarife im Online Vergleich
Mehr Informationen
PKV für Angestellte/r PKV für Beamte/in PKV für Freiberufler/in PKV für Selbstständige/r PKV für Ärzte/in Wechsel GKV in PKV Beitragsrückerstattung Ihre Vorteile Versicherer
Vorteile einer PKV
Optimale Behandlung
Keine Arzneimittelzuzahlung
Hohe Zahnersatzleistungen
Rückerstattung von Beiträgen
Heilpraktikerleistungen
Chefarztbehandlung
1- oder 2-Bettzimmer


100% Zufriedenheits-Garantie

Aktuelles

Welche Apotheke auch an Sonn- und Feiertagen offen ist

09.10.2017

(verpd) Apotheken haben wie andere Geschäfte auch bestimmte Öffnungszeiten. Allerdings sind viele der rund 20.000 Apotheken in Deutschland im Wechsel auch nachts sowie an Sonn- und Feiertagen geöffnet, sodass in der Regel eine ortsnahe Notversorgung mit Medikamenten gewährleistet ist. Welche Apotheke in der Umgebung zur benötigten Zeit geöffnet hat, lässt sich unter anderem über das Telefon, mithilfe eines Smartphones oder über das Internet schnell ermitteln.

Um die Medikamentenversorgung rund um die Uhr sicherzustellen, wechseln sich viele Apotheken ab und haben in der Nacht, am Wochenende oder auch an Feiertagen geöffnet. Dass dies notwendig ist, zeigen auch aktuelle Zahlen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Rund 20.000 Personen kommen pro Nacht- und Notdienst in die entsprechenden Apotheken, unter anderem, um dringend benötigte Arzneimittel zu holen.

Welche ortsnahe Notdienstapotheke außerhalb der Geschäftszeiten geöffnet hat, ist im Aushang an der Türe oder im Schaufenster der örtlich ansässigen Apotheken, aber auch in entsprechenden Bekanntmachungen der Lokalzeitungen ersichtlich. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, per Telefon, SMS, App oder online nach einer Apotheke in der näheren Umgebung zu suchen, die zur gewünschten Zeit offen hat.

Diverse Suchmöglichkeiten nach einer geöffneten Apotheke

Im Festnetz kann unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 0022833 nach der nächstgelegenen offenen Apotheke gefragt werden. Per Handy ist eine Abfrage für 69 Cent pro Minute unter der Telefonnummer 22833 möglich. Zudem gibt es für Mobiltelefone einen entsprechenden Informationsdienst per SMS für 69 Cent pro versendete Kurzmitteilung innerhalb Deutschlands. Sendet man den Text „apo“ per SMS an die 22833 und stimmt der Standortortung zu, werden die nächstgelegenen Notdienstapotheken mit Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummern übermittelt.

Die kostenlos herunterladbare Apotheken-App für mobile Endgeräte wie Apple-, Android- und Windows-8-Smartphones und -Tablet-PCs erlaubt ebenfalls die ortsbezogene Suche nach geöffneten (Notdienst-)Apotheken. Sie ermittelt nach Angaben der ABDA auf Wunsch den aktuellen Standort des App-Nutzers und zeigt die zehn nächstgelegenen (Notdienst-)Apotheken an. Eine Suche ist aber auch mit einer manuellen Adresseingabe möglich. Auf Wunsch wird die Anfahrtsroute zur Apotheke angezeigt.

Im Internet ist eine entsprechende Suche unter www.aponet.de/notdienst realisiert. Hier erfolgt die Suche nach allen ortsnahen Apotheken und Notdienstapotheken mit der Eingabe von Postleitzahl oder Ort. Eine ähnliche Onlinesuche, allerdings mit einem Smartphone oder Tablet-PC, ist zudem im mobilen Web unter apothekenfinder.mobi möglich.


Trennlinie
PKV Logo
Linie
© 2017 FinanceFinder24 GmbH
AGB  | Datenschutz  | Über uns  | Kontakt |